Unsere Leitlinien für die Kommunalpolitik

Gemeinsam tun was Kirkel wichtig ist!

Unser Programm ist Bürgernähe.
Wir sind uns einig – zusammen mit unserem Bürgermeister Frank John engagieren wir uns für einen neuen Stil von Gemeindepolitik. Wir treten an, mit Ihnen und allen Initiativträgern die Zukunft unserer Gemeinde gemeinsam zu gestalten. Wir setzen uns dafür ein, mit der „Schaufensterpolitik" in den Gemeindegremien Schluss zu machen, bei der wesentliche Fragen im Parteiengezänk nur halbherzig angegangen wurden und Bürger und Verwaltung im Regen stehen geblieben sind. Wir setzen uns ein für eine offene Bürgergemeinde, denn gemeinsam können wir für Kirkel viel erreichen:
  • Stärkung unseres Gemeinwesens durch den dauerhaften Dialog mit Vereinen und Kirchen.
  • Neue Strukturen für die Beteiligung von Bürgern an den entscheidenden Fragen der Gemeindepolitik.
  • Förderung neuer Initiativen für Familien, Senioren, Kinder und Jugendliche.
  • Einrichtung von Beratungsmöglichkeiten und von Beistandschaften für Sie als Verbraucher, als Gewerbetreibender oder als Hilfesuchender.
  • Integrale Konzepte von Verkehrsberuhigung, Siedlungsplanung, Naturschutz, Naherholung und wirtschaftliche Entwicklung.
Wir möchten, dass Sie sich in Kirkel zu Hause fühlen und dass unsere Gemeinde nicht mit Scheuklappen geführt wird, sondern mit Herz und Verstand. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.
->Kontakt
 
 

 

 

 

Wetter-Online

 

Netzwerk für Demokratie und Courage Saarland

 

.